Text: Wenn Frieda schläft

Wenn Frieda schläft

Wenn Frieda zu Bett geht
klaut die Katze
vom Türklingeltaster den Tasterkontakt.
Glaub was Du willst
Ich weiß, was ich gesehen hab

Und wenn Frieda dann schläft
tippeln die Mäuse
auf Zehenspitzen durchs Haus
suchen im Brotkorb nur aus
was beim Knabbern nicht kracht

Wenn Frieda schläft
hebt ganz leise die Katze die Pfote
schnurrt „Mäuse Ahoi!“
und schleicht vorbei…
in die Nacht

Wenn Frieda schläft
schweigen die Spatzen im Flieder
wenn Frieda erwacht, zwitschern sie wieder
So ist die Welt
um unser Häuschen gestrickt

Wenn Frieda schläft
schwimmt der Mond in der Regentonne
wenn Frieda erwacht, badet die Sonne
Eichhörnchen schnarchen, Käfer pofen, Rehe pennen, Dackel ratzen, Schlangen schlummern, Schäfchen zählen, Meisen knödeln…

Wenn Frieda schläft

Erst kurz bevor Frieda erwacht
brechen leise die Mäuse den Beutezug ab
die Katze kommt heim, hebt müde die Pfote
schnurrt „Mäuse ahoi!“
wieder eine Nachtschicht vorbei

Wenn Frieda schläft
schweigen die Spatzen im Flieder
wenn Frieda erwacht, zwitschern sie wieder
So ist die Welt
um unser Häuschen gestrickt

Wenn Frieda schläft
schwimmt der Mond in der Regentonne
wenn Frieda erwacht, badet die Sonne
Eichhörnchen schnarchen, Käfer pofen, Rehe pennen, Dackel ratzen, Schlangen schlummern, Schäfchen zählen, Meisen knödeln…

Wenn Frieda schläft

(Thomas Naedler, 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.